Neu ! Eine Kapselkollektion aus Upcycling Seide!

Cette publication est également disponible en : Französisch Englisch Italienisch

Seit nunmehr zehn Jahren hat es sich Princesse Moghole zur Aufgabe gemacht, einen völlig unbekannten handwerklichen Kaschmir zu fördern: die Ladakh Pashmina! Wir sind bestrebt, Sie in größtmöglicher Transparenz zu informieren, ohne zu zögern, potenzielle Betrügereien anzuprangern, die in diesem Bereich stattfinden, sei es durch Unehrlichkeit oder einfache Unwissenheit seitens des Verkäufers. Dank Ihnen lebt dieser historische Kaschmir – der einzige wirklich umweltbewusste – weiter, ebenso wie die traditionelle Handwerkskunst, die seit 500 Jahren damit verbunden ist.

Da die Liebe zu schönen, nachhaltigen Stoffen ein fester Bestandteil unserer DNA ist, hat Princesse Moghole in dieser Saison das Privileg, die dänische Marke Cofur für ihre Expertise in recycelter Vintage-Seide willkommen zu heißen. Cofur ist eine Slow-Fashion-Marke, die für ihre Kollektionen nur bereits im Umlauf befindliche Seide verwendet und alte indische Saris in einem umweltbewussten Upcycling-Ansatz wieder zum Leben erweckt.

 Der indische Sari ist ein sehr schickes Kleidungsstück

Diese gebrauchten Saris, 5 bis 6 m lang, werden sorgfältig nach der Qualität ihrer Seide ausgewählt, dann gewaschen, manchmal gebatikt und erfahrenen Näherinnen anvertraut, die ihnen ein zweites Leben geben. Die beliebtesten dieser Saris sind aus natürlichem Seidenkrepp, einer schweren Seide mit einem herrlichen Fall, mit einem matten und weichen Griff, der sich problemlos waschen lässt.

Seide ist ein luxuriöses und prestigeträchtiges Material, natürlich und atmungsaktiv. Wie Kaschmir hat es viele Eigenschaften: kühl auf der Haut, isolierend, wärmeregulierend und widerstandsfähig. Es ist bekannt für seinen weichen Griff und den extrem flüssigen Fall. Aber Seide ist teuer, sogar sehr teuer, und die Bekleidungsindustrie ersetzt sie gerne durch Viskose, eine chemisch gewonnene und daher fälschlicherweise als natürlich bezeichnete Faser.

Dank Indiens unvergleichlicher Textiltradition sind diese Seidenkrepp-Saris alle unterschiedlich und bieten aufgrund der Qualität ihrer Seide mit Originaldrucken, die manchmal neu bestickt werden, ein außergewöhnliches Rohmaterial. Jedes hergestellte Stück ist daher ein Unikat. Auf Details wurde größter Wert gelegt: Englische Nähte und Nahttaschen. Die Formen wurden in Einheitsgröße entworfen, um den Körper aller Frauen zu betonen, und werden perfekt von 36 bis 44 getragen.

Deshalb freuen wir uns, Ihnen das Key-Piece der Saison vorzustellen: den Kimono, ein vielseitiges und zeitloses Kleidungsstück, auf das Sie nicht mehr verzichten können…

Wenn Sie schöne Materialien, ethische und nachhaltige Kleidung mögen, haben Sie den perfekten Kimono gefunden!

Wir haben zwei Formen von Kimonos in zwei verschiedenen Längen ausgewählt:

  • der klassische Kimono, gegürtet mit langen Ärmeln
  • Kurzärmliger offener Kimono

kimono cofur soie brodée upcycléekimono de luxe en soie brodée

kimono soie jaunekimono en soie recyclée

 

soie recyclée cofur sari Upcycling-Seide

kimono cofurUpcycling-Seide

 

Kurzer Kimono: 189 € / Langer Kimono: 199 €

Jedes Stück ist ein Unikat und kann nicht nachgefüllt werden. Wählen Sie schnell Ihre aus!

> Ich entdecke die Kapselkollektion aus recycelter Seide

Schreibe einen Kommentar