Category Archives: News

Neuigkeiten über echte Kaschmir-Pashmina, handgefertigt in Indien

Neu ! Eine Kapselkollektion aus Upcycling Seide!

Seit nunmehr zehn Jahren hat es sich Princesse Moghole zur Aufgabe gemacht, einen völlig unbekannten handwerklichen Kaschmir zu fördern: die Ladakh Pashmina! Wir sind bestrebt, Sie in größtmöglicher Transparenz zu informieren, ohne zu zögern, potenzielle Betrügereien anzuprangern, die in diesem Bereich stattfinden, sei es durch Unehrlichkeit oder einfache Unwissenheit seitens des Verkäufers. Dank Ihnen lebt dieser historische Kaschmir – der einzige wirklich umweltbewusste – weiter, ebenso wie die traditionelle Handwerkskunst, die seit 500 Jahren damit verbunden ist.

Da die Liebe zu schönen, nachhaltigen Stoffen ein fester Bestandteil unserer DNA ist, hat Princesse Moghole in dieser Saison das Privileg, die dänische Marke Cofur für ihre Expertise in recycelter Vintage-Seide willkommen zu heißen. Cofur ist eine Slow-Fashion-Marke, die für ihre Kollektionen nur bereits im Umlauf befindliche Seide verwendet und alte indische Saris in einem umweltbewussten Upcycling-Ansatz wieder zum Leben erweckt.

 Der indische Sari ist ein sehr schickes Kleidungsstück

Diese gebrauchten Saris, 5 bis 6 m lang, werden sorgfältig nach der Qualität ihrer Seide ausgewählt, dann gewaschen, manchmal gebatikt und erfahrenen Näherinnen anvertraut, die ihnen ein zweites Leben geben. Die beliebtesten dieser Saris sind aus natürlichem Seidenkrepp, einer schweren Seide mit einem herrlichen Fall, mit einem matten und weichen Griff, der sich problemlos waschen lässt.

Seide ist ein luxuriöses und prestigeträchtiges Material, natürlich und atmungsaktiv. Wie Kaschmir hat es viele Eigenschaften: kühl auf der Haut, isolierend, wärmeregulierend und widerstandsfähig. Es ist bekannt für seinen weichen Griff und den extrem flüssigen Fall. Aber Seide ist teuer, sogar sehr teuer, und die Bekleidungsindustrie ersetzt sie gerne durch Viskose, eine chemisch gewonnene und daher fälschlicherweise als natürlich bezeichnete Faser.

Dank Indiens unvergleichlicher Textiltradition sind diese Seidenkrepp-Saris alle unterschiedlich und bieten aufgrund der Qualität ihrer Seide mit Originaldrucken, die manchmal neu bestickt werden, ein außergewöhnliches Rohmaterial. Jedes hergestellte Stück ist daher ein Unikat. Auf Details wurde größter Wert gelegt: Englische Nähte und Nahttaschen. Die Formen wurden in Einheitsgröße entworfen, um den Körper aller Frauen zu betonen, und werden perfekt von 36 bis 44 getragen.

Deshalb freuen wir uns, Ihnen das Key-Piece der Saison vorzustellen: den Kimono, ein vielseitiges und zeitloses Kleidungsstück, auf das Sie nicht mehr verzichten können…

Wenn Sie schöne Materialien, ethische und nachhaltige Kleidung mögen, haben Sie den perfekten Kimono gefunden!

Wir haben zwei Formen von Kimonos in zwei verschiedenen Längen ausgewählt:

  • der klassische Kimono, gegürtet mit langen Ärmeln
  • Kurzärmliger offener Kimono

kimono cofur soie brodée upcycléekimono de luxe en soie brodée

kimono soie jaunekimono en soie recyclée

 

soie recyclée cofur sari Upcycling-Seide

kimono cofurUpcycling-Seide

 

Kurzer Kimono: 189 € / Langer Kimono: 199 €

Jedes Stück ist ein Unikat und kann nicht nachgefüllt werden. Wählen Sie schnell Ihre aus!

> Ich entdecke die Kapselkollektion aus recycelter Seide

Covid 19: Update zur aktuellen Lage

Zu einer Zeit, in der die Haft in Frankreich verlängert wird, hier ein Update zur aktuellen Situation und einige Antworten auf Ihre Fragen:

Werden Bestellungen gerade versendet?

Der E-Shop bleibt geöffnet und Bestellungen, die unter Einhaltung strengster Hygienemaßnahmen vorbereitet wurden, werden wie gewohnt schnell versandt.

Wie sind die aktuellen Lieferzeiten?

Bestellungen werden per registriertem Colissimo versendet, der derzeit ohne Unterschrift geliefert wird. Die Lieferzeiten sind länger als üblich, die Post übernimmt die Hinterlegung, Abholung und Verteilung der Pakete nur an 4 Tagen in der Woche, von Dienstag bis Freitag.

Ist eine Expresslieferung möglich?

Die Expresszustellung per Chronopost ist möglich und gewährleistet Lieferzeiten von 24 bis 48 Stunden. Das Paket wird kontaktlos zugestellt. Der Preis für die Chronopost-Lieferung wird bis zum 30. April ausnahmsweise auf 9 € statt 25 € reduziert.

Werden alle Ziele angefahren?

Einige Länder werden derzeit nicht bedient.
In Europa sind die Lieferungen mit Ausnahme einiger weniger Orte, die derzeit ausgesetzt sind, weiterhin gewährleistet:
– Monaco
– Italien für Postleitzahlen: 04022, 40059, 64030 bis 64035, 65010, 82011, 83031, 84030, 84031, 84035, 84036, 85047, 86018, 87023, 87038, 87054, 87056, 89064, 89822
– Portugal für Postleitzahlen: 9650000, 9651908, 9675000, 9676908, 9676910, 9681908, 9681910, 9696909, 9300001 bis 9300435.

Weitere Informationen: https://www.colissimo.entreprise.laposte.fr/fr/covid19

Sind Online-Artikel sofort verfügbar?

Alle Artikel sind auf Lager und versandfertig.

Bieten Sie bald neue Produkte an?

Auch Indien, wo unsere Pashminas hergestellt werden, ist von der Covid19-Pandemie betroffen. Das Land unterliegt zudem einem Eindämmungsverfahren, derzeit ist kein Versand neuer Produkte möglich.

Was ist mit der nächsten Lieferung bestickter Pashminas?

Ich reise jedes Jahr nach Srinagar, um neue gestickte Pashminas auszuwählen und sollte schon dort gewesen sein, aber die Grenzen sind derzeit geschlossen und sollen es mindestens bis September bleiben. Diese Reise wird dieses Jahr wahrscheinlich nicht möglich sein, aber vielleicht ist eine entfernte Auswahl an Neuheiten vorstellbar, um das Einkommen der Familien, die sie durchführen, weiterhin zu sichern. Es ist noch nichts definiert.

Wie ist die Situation in Indien und Kaschmir jetzt?

Indien hat am 25. März die Eindämmung eingeführt. Aber dieses Land mit 1,3 Milliarden Einwohnern und prekären sanitären Verhältnissen ist von der Wirtschaftskrise bereits hart getroffen und die Maßnahme hat die bereits bestehenden Schwierigkeiten noch verschärft. Die Staatsgrenzen wurden innerhalb von 4 Stunden geschlossen, was die Versorgung sehr erschwerte, und die Einstellung der Aktivität traf die Ärmsten hart, was zu einer Massenabwanderung von Millionen täglicher Arbeiter aus den Städten in ihre Dörfer führte, die gezwungen wurden, das Land zu verlassen. Wählen Sie zwischen Coronavirus oder Hunger …

Im Moment geht es unseren Partnern in Delhi und Srinagar gut, unsere Gedanken sind bei ihnen.

Zögern Sie nicht, uns für weitere Informationen zu kontaktieren. Passen Sie gut auf sich und Ihre Lieben auf, bis bessere Tage kommen.

Einige Artikel zur aktuellen Situation in Indien:

https://www.franceculture.fr/economie/inde-le-confinement-le-plus-grand-brutal-et-risque-au-monde

https://www.lemonde.fr/international/video/2020/04/14/coronavirus-en-inde-est-il-possible-de-confiner-1-4-milliard-de-personnes_6036586_3210.html